Portugal liegt auf der Iberischen Halbinsel und ist ein südeuropäisches Land. Es grenzt direkt an Spanien und ist besonders kulturell. Die Nationalgerichte sind für deutsche Urlauber eher gewöhnungsbedürftig. Besonders beliebt sind in diesem Land Stockfisch und zudem gegrillte Sardinen. Besonders beliebt sind in Portugal, die sich an der Algarve befindlichen Strände. Doch auch wer in seinem Urlaub auf Kultur nicht verzichten möchte, der sollte sich die architektonischen Bauwerke anschauen. Einige stammen noch aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Zu dieser Zeit war Portugal noch eine bedeutende Seemacht gewesen.

Portugal und seine berühmten Städte

Aus Deutschland reisen Touristen oftmals nach Spanien, genauer gesagt nach Mallorca, doch Städtereisen Portugal werden auch immer beliebter. Bewertungen im Internet belegen, dass immer mehr Menschen in Portugals Städte reisen. Im Jahr 2019 erwartet das Land einen besonders großen Andrang. Egal für welche Stadt Sie sich entscheiden mögen, Pauschalreisen Portugal haben immer etwas zu bieten.

  1. Lissabon
  2. Porto
  3. Madeira

Diese drei Städte sind sicherlich die bekanntesten Orte für eine Pauschalreise nach Portugal. Das Land liegt in Europa und ein Flug aus Deutschland dauert je nach Abflugshafen zwischen 2,5 und 4 Stunden. Drei sich in Portugal befindliche Flughäfen sind für deutsche Urlauber von Bedeutung.

  1. Lissabon-Portela
  2. Faro
  3. Porto

Deutsche Urlauber kommen in den meisten Fällen am Flughafen Faro an. Ein Flug dauert hierher etwa 3 Stunden. Von hier starten zahlreiche Urlauber in ihren Ort an der Algarve-Küste. Manche Urlauber verschlägt es auch nach Porto, doch hier befindet sich eher eine kühlere Gegend. Doch man kann sich sicher sein, dass die Gastgeber der einzelnen Hotels sehr freundlich sind.

Buchen Sie das erstemal Pauschalreisen Portugal, so haben wir Tipps, der schönsten Sehenswürdigkeiten des Landes.

Unser Tipp 1 - Torre de Belém

Der Torre de Belém liegt im Stadtteil Belém direkt an der Tejomündung. Er ist zudem eines der bekanntesten Wahrzeichen Lissabons. In unmittelbarer Mähe befindet sich der Mosteiro dos Jerónimos. Dieser beeindruckende Turm zählt zu den wenigen herausragenden Bauwerken, welche im manuelinischen Stil gehalten sind. Diese Bauwerke sind wenige, die das Erdbeben von Lissabon, welches im Jahr 1755 stattgefunden hat, überstanden haben.

Unser Tipp 2 - Palácio Nacional da Pena

Der Palácio Nacional da Pena ist eines der bekanntesten Schlösser Portugals und liegt in der portugiesischen Stadt Sintra. Es wurde im Jahr 1840 im Auftrag des portugiesischen Titularkönigs und Königsgemahls Ferdinand II errichtet. Man kann dieses Schloss auf den Ruinen eines Klosters besichtigen. Eine tolle Idee für einen Tagesausflug.

Unser Tipp 3 - Mosteiro dos Jerónimos

hierbei handelt es sich um ein Bauwerk in Lissabon, genauer gesagt im Stadtteil Belém. Der Mosteiro dos Jerónimos gilt als bedeutendster Bau der Manuelinik. Er ist eine portugiesische Variante der Spätgotik. Ebenso sind bei diesem Bauwerk auch einige Elemente der Renaissance enthalten.

Unser Tipp 4 - Castelo de São Jorge

Das Castelo de São Jorge ist eine bedeutende Festungsanlage mit einer integrierten Burgruine in Lissabon. Dieses Bauwerk gehört zu den vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Maurische Burg war einst die Königsresidenz zahlreicher Herrscher. Sie wurde im 11. Jahrhundert erbaut und befindet sich auf einem Hügel mit zahlreichen Ruinen. Heute ist dieses Gebäude ein bedeutendes Museum.

Unser Tipp 5 - Parque Natural da Arrábida

Der Naturpark Arrábida ist ein gerne besuchtes Naturschutzgebiet. Dieses wurde im Jahr 1976 gegründet. Der Park umfasst eine eine Fläche von 108 Quadratkilometern. Er liegt zwischen der wunderschönen Stadt Sesimbra und der beliebten Stadt Setúbal. Ebenso befinden sich der Hügel von Palmela und das Meer in unmittelbarer Nähe. Pauschalreisen Portugal lohnen sich alleine wegen diesem interessanten Naturschutzgebiet.

Azoren, man muss sie einfach gesehen haben

Pauschalreisen Portugal oder eine Last Minute Reise nach Portugal findet meistens zu den beliebten und bekannten Touristengebieten statt. Doch die Azoren sollten unbedingt besucht werden. Angebote gibt es reichlich und die Flüge sind keinesfalls überteuert. Die Inselgruppe befindet sich direkt im Atlantik und ist geprägt durch die sich hier befindliche Landschaft. Besonders schön sind die sich hier befindlichen Fischerdörfer. Hier kann man Tee-Plantagen besuchen oder geschützte Weinberge erkunden. Pauschalreisen Portugal an die Azoren sind ein echter Geheimtipp.

Portugal, die schönsten Sandstrände verzaubern

Portugal hat eine unglaublich große Auswahl an fantastischen Stränden. Auch das ein oder andere Hotel befindet sich gleich an einem der zahlreichen Sandstrände. Wir möchten Ihnen die schönsten Sandstrände nicht vorenthalten. Pauschalreisen Portugal werden Sie und Ihre Familie verzaubern.

  1. Praia do Canto Marinho
  2. Praia da Bonança
  3. Praia da Apúlia
  4. Praia da Figueira
  5. Praia da Légua
  6. Praia de Covões
  7. Praia Baleal Sul
  8. Praia do Guincho
  9. Costa da Caparica
  10. Praia de Odeceixe Mar

Tagsüber an einem der zahlreichen Strände Portugals die Sonne genießen oder eine der Sehenswürdigkeiten bewundern und die Nächte in Clubs verbringen. Portugal ist ein unglaubliches Land mit zahlreichen unverwechselbaren Ausflugsmöglichkeiten. Auch Kinder dürfen sich freuen, wenn sie in Portugal Urlaub machen dürfen. Doch auch die Nächte sind sehr abwechslungsreich, wenn man Urlaub in Portugal macht. Sie werden begeistert sein.