Pauschalreisen Miami Street-Food, der einen Versuch wert ist





Miami ist einer von 176 Orten in Florida. In Miami wohnen insgesamt ca. 463.347 Menschen. Miami liegt im Süden von Florida. Der Spitzname von dieser Stadt ist auch die Magische Stadt. Sie ist die bekannteste Stadt in Florida. Außerdem ist Miami ein sehr beliebtes Reiseziel in Florida. Der Tourismus ist sehr wichtig in dieser Stadt. Jedes Jahr besuchen ca. 15 Millionen Menschen Miami. Sie werden förmlich von der Stadt angezogen. Miamis Hafen spielt eine große Rolle beim Person- und Güterverkehr. Der Flughafen hier, ist mit der am meisten genutzte Flughafen von den USA. In Miami ist im kompletten Jahr tropisches Wetter.


Wenn Sie einen Urlaub von Mitte August bis Ende September buchen, kann es passieren, das Sie einen Hurrikan erleben. Die Bevölkerung von Miami ist vielfältig. Insgesamt 50% der Bevölkerung sind nicht in den USA geboren. Über 30% sind Kubaner. Die restlichen 70% haben hispanische Wurzeln.


Anders als Sie denken, wird nicht nur Englisch gesprochen. Miami hat seinen Charme durch den bunten Mix von verschiedenen Kulturen und Traditionen. Die Stadt ist 143 km² groß. Hier gibt es mehrere großartige Restaurants. Damit Sie die Vielfalt von unterschiedlichen Gerichten kennenlernen können müssen Sie nicht zwangsläufig ein Restaurant besuchen. Miami ist bekannt für seinen abwechslungsreichen Street-Food. Hier erfahren Sie, welche Street-Food Artikel in Miami auf Sie warten.


Unser Tipp 1 - Purpurrotes Leute Lokal


Das Ziel von Purpurrotes Leute Lokal ist normale Fast Food Gerichte anzubieten. Im Purpurrotes Leute Lokal können Sie verschiedene Gerichte, wie getrüffelte schwarze Bisonburger bestellen. Hier können Sie auch Mahi Mahi Tacos, Fisch und Pommes Frites bekommen. Die Mahi Mahi Tacos bestehen aus Chipole, Mayo, Ananas Jalapeño Salsa und Ponzu. Beim getrüffelten Bürger benutzt Purpurrotes Leute Lokal, Bison als Basis. Es werden auch Trüffelöl und Wachteleier verwendet. Dieser Truck ist einer von mehreren Trucks, wo es sich lohnt nach Miami zu reisen.


Unser Tipp 2 - Che Milanesa


Bei Che Milanesa können Sie köstliche Empanades aus Chorizo und Steak probieren. Außerdem können Sie die Spezialität des Hauses kosten. Es besteht aus Hühnchen mit geschmolzenem Käse, Schinken und Ei. Alle Gerichte werden am Ende mit Chimichurri zubereitet. Wenn Sie hier essen, bekommen Sie garantiert einen außergewöhnlichen Geschmack von Argentinien.


Unser Tipp 3 - Haus des Mac


Wenn Sie hausgemachten Mac und Käse mögen, werden Sie das Haus de Mac lieben. Hier werden Ihnen Gourmet Versionen des Southern Classic angeboten, sowie auch der klassische Mac und Käse. Haus des Mac bietet Ihnen verschiedene Arten von Macs an. Eine Art Mac, den Sie bekommen können, ist der Trüffel Mac und Käse und den Hummer Mac und Käse. Hier gibt es aber auch andere leckere Gerichte, wie Knoblauch Parmesan Hähnchenflügel, cremigen Caesar Salat und Ananas Kokosnussreis.


Unser Tipp 4 - Rafas Hinterhofgrill


Wenn Sie BBQ Liebhaber sind, ist dieser Hinterhofgrill genau das Richtige für Sie. Rafas Hinterhofgrill ist im Westen Miamis versteckt. Hier haben Sie ein weites Spektrum an Gerichten. Dazu gehört gegrilltes Steak, Kokosreis, frische Säfte, hausgemachte Yuca Pommes Frites und Rippchen. Dieser Grill ist besonders empfehlenswert.


Unser Tipp 5 - Pincho Man


Kebab Liebhaber können hier Kebabs mit lateinischem Flair genießen. Pinchos werden im Grunde aus Kebabs, einem Hot Dog Brötchen und außergewöhnlichen Saucen und manchmal mit Kartoffelstöcken kombiniert. Pincho Man war einer der ersten Food Trucks in Miami. Bereiten Sie sich darauf vor, dass sich Ihr Gaumen sich erfreut. Nehmen Sie einen Burger oder ein Pincho mit einer kalten Soda zu sich.


Unser Tipp 6 - Frau Cheezious


Hier können Sie verschiedene gegrillte Käsesorten probieren. Bei diesem Food Truck können sie gegrillte Käsekombinationen wie Blauschimmelkäse mit Speck und Frühlingszwiebeln auf Sauerteigbrot oder geräucherten Truthahn probieren. Frau Cheezious bietet Ihnen herzhafte wie auch süße Speisen an. Dieser Food-Truck reist durch die Stadt von Miami. Um raus zu finden, wo sie im Moment ist, fragen Sie einfach Passanten.


Unser Tipp 7 - Kuenko


Hier können Sie Gerichte genießen, die vom asiatischen abgeleitet wurden. Der Kuenko ist ein Food Truck der einiges an Abwechslung zu bieten hat. Wenn Sie in der Nacht Hunger bekommen, ist der Kuenko Ihre Rettung. Er ist auf verschiedene Gerichte spezialisiert, wie beispielsweise auf Garnelen Tempura, würzigen Thunfisch oder Rinderhackfleisch. Diese verschiedenen Gerichte können Sie in Reisschalen erhalten. Versehen sind diese mit verschiedenen Saucen. Zu diesen zählen die hausgemachte Teriyaki Sauce und die Kuenkos Spezialsauce. Es werden auch Zutaten wie Röstzwiebeln und Spiegeleier verwendet.



In Verbindung stehende Artikel:


GRIECHENLAND, REISEN DIE BEGEISTERN

GÜNSTIGER URLAUB, DIE BESTEN REISEZIELE ZU SILVESTER

Miami, eine Küche die begeistert


Der Service in den Hotels war bereits im Jahr 2018 bereits unschlagbar. Eine Reise die sich immer lohnt. Doch auch im Jahr 2019 ist schon jetzt klar, dass zahlreiche Urlauber sich für Miami entscheiden werden. Eine Möglichkeit, um mal nicht im Hotel oder Restaurant zu speisen sind Food-Trucks. Diese findet man in Miami an fast jeder Ecke. Selbst eine Bar in einem Food-Truck ist nichts außergewöhnliches. Für alle Gaumen wird das Richtige angeboten.