Griechenland, Reisen die begeistern





Griechenland liegt in Südosteuropa. Das Land besteht aus tausenden Inseln, welche im Ägäischen und Ionischen Meer liegen. Griechenland ist bereits seit der Antike ein sehr gefragtes Land. Nicht nur die Sehenswürdigkeiten sind sehr beeindruckend, auch das Wahrzeichen die Akropolis ist fantastisch anzuschauen. Die Hauptstadt Griechenlands ist Athen und die sich hier befindliche Stadtfestung aus dem 5. Jh. v. Chr. ist ein beliebtes Reiseziel. Auch der Parthenon-Tempel wird immer wieder gerne besucht. Doch hauptsächlich reisen die Menschen, gerade aus Deutschland nach Griechenland wegen der Strände. Das Türkisblaue Wasser und die feinsandigen Strände sind besonders begehrt. Gönnen Sie sich die Zeit für etwas Erholung. Egal für welchen Ort Sie sich entscheiden mögen, vergessen Sie nicht einen Reiseführer mit nach Griechenland zu nehmen.


Städtereise oder Pauschalreise nach Griechenland


Wer auf eine der Inseln in Griechenland Urlaub machen möchte, der geht vorab auf die Suche. In erster Linie muss das Reiseziel in das eigene Budget passen. Doch auch spezielle Wünsche sollten stets erfüllt werden. Ein tolles Hotel, vielleicht das, wo man neulich noch Werbung von gesehen hat. Der Strand sollte sich in unmittelbarer Nähe befinden und Möglichkeiten schnell in die Stadt zu gelangen sollten auch vorhanden sein. Bevor Sie in Ihren Urlaub starten sollten Sie unbedingt eine Packliste erstellen, damit Sie wichtige Dinge nicht vergessen. Wer eine Städtereise gebucht hat und nur für ein paar Tage auf einer der Inseln verbleiben möchte, der benötigt nicht viel Gepäck. Hier ist oftmals Handgepäck völlig ausreichend. Was benötigt man bei einer Städtereise? Hier sind Badesachen besonders wichtig. Ebenso sollten Sie Wechselkleidung einpacken. Eine Jacke können Sie auf dem Flug nach Griechenland tragen, sodass diese nicht mit ins Hangepäck genommen werden muss. Ebenso sieht es bei den Schuhen aus. Diese können Sie bereits auf dem Hinflug tragen. Vielleicht nehmen Sie noch ein Paar leichte Schuhe für den Strand mit. Handtücher benötigen Sie keine, da Sie diese im Hotel vorfinden. Ebenso sieht es mit Seife und Shampoo aus. Sonnenmilch können Sie vor Ort kaufen. Diese dürfen Sie in der Regel sowieso nicht mit ins Flugzeug nehmen, schmeißen Sie den Rest vor dem Rückflug einfach weg.


Pauschalreise, die günstigste Alternative


Wer eine Pauschalreise bucht, der kann zu dem üblichen Handgepäck noch einen Koffer mit auf die Reise nehmen. Sie sollten jedoch stets etwas Platz im Koffer lassen. Wer kennt das nicht, man findet im Urlaubsland ein nettes Souvenir und für dieses sollte noch ausreichend Platz vorhanden sein. Erstellen Sie vorab eine Liste und packen Sie Ihren Koffer mit bedacht. Wir empfehlen Ihnen einen Rucksack als Handgepäck mitzunehmen. Einen solchen können Sie hervorragend nutzen, um in Ihrem Urlaub beispielsweise Getränke mit an den Strand zu nehmen.


Wir haben Tipps, an was Sie denken müssen


Einige Dinge können, aber müssen Sie nicht mit nach Griechenland nehmen. Wir wissen genau, was Sie nicht vergessen sollten.


  1. sichern Sie stets Ihre Wertgegenstände vor allem in Großstädten
  2. deutscher Führerschein ist ausreichend
  3. Personalausweis mit einer Gültigkeit von noch mindestens 6 Monaten
  4. Kinderausweis ebenfalls mit einer Gültigkeit von noch 6 Monaten
  5. vorläufiger Reisepass ausreichend
  6. fotografieren von militärischen Anlagen verboten
  7. Standardimpfungen
  8. ärztliche Versorgung in Griechenland für alle gesetzlich versicherten erfolgt


Einige Dinge gehören einfach in Ihren Koffer:


  1. Badesachen
  2. sommerliche Kleidung
  3. hochwertige Kleidung für einen Restaurantbesuch
  4. leichtes Schuhwerk
  5. Jacke für kühle Abende
  6. eine wasserdichte Kamera


Unterwegs auf den Spuren der Antike


Wer in Griechenland Urlaub macht, der möchte von der jeweiligen Insel auch einige Eindrücke mitnehmen. Unterwegs auf den Spuren der Antike gehört einfach zu einer solchen Reise dazu. Die Akropolis ist ein absolutes Muss, gerade wenn man die Hauptstadt Athen besucht. Auch die berühmte Tempelruine Parthenon ist immer wieder einen Besuch wert. Auf dem Syntagma-Platz befinden sich zahlreiche Cafés und Restaurants, welche sehr einladend sind. Im Südwesten der griechischen Mittelmeerinsel Kreta befindet sich die Insel Elafonisi. Diese kleine Insel sollten Sie unbedingt besuchen. Sie werden beeindruckt sein, denn eine kleine Lagune wird Sie faszinieren. Doch auch das sich auf dieser Insel befindliche Kloster ist immer einen Besuch wert.


Griechenlands Inseln sind bekannt für ihre zahlreichen Lagunen, eine solche sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Im Meer können Sie zahlreichen unterschiedlichen Wassersportarten nachkommen und am Strand eine kleine Auszeit nehmen. Gut besucht sind in Griechenland auch abends die zahlreichen Lokalitäten. Internationale Musik wird gespielt, aber auch typisch griechischen Klängen kann man folgen. Griechenland ist eine ganz eigene Welt, mit eigener Kultur und einer besonderen Mentalität. Die Gastfreundlichkeit der Griechen ist sehr angenehm und die Gerichte lassen Ihren Gaumen vor Freude tanzen.


Wichtig ist zudem, wenn Sie nach Griechenland reisen möchten, dass Sie Tickets für eventuelle Besichtigungen im besten Fall von zuhause aus buchen. Ihr Vorteil besteht darin, dass Sie sich nicht in Warteschlangen anstellen müssen. Doch auch die Preise können sich sehen lassen. Oftmals erhält man satte Rabatte, die man vor Ort nicht bekommen würde.